sah es aus als „Katana“ über die Wiesen flitzte. Sie schien förmlich zu schweben, so hatte ich den Eindruck. Ich hätte ihr stundenlang zusehen können. Für die arbeitsfreudige Schäferhündin war das Shooting ein riesen Spaß. Für mich übrigens auch. Unter „Shootings“ gibt es weitere Bilder von „Katana“.